Portikus is an institution of contemporary art in Frankfurt am Main. Since its foundation, in 1987, it has played a fundamental part in the renowned State Academy of Fine Arts—Städelschule. Helke Bayrle has—on her own initiative—filmed the installations of exhibitions that have been held at Portikus since the end of 1992. The new website www.portikusunderconstruction.de makes Helke Bayrle’s entire archive—now comprising 157 short films—available to the public. This decision also bears witness to the fact that the archive is itself a work in progress and, as such, will continue to grow in the coming years.

Helke Bayrle’s films go beyond the documentary. A playful and thought-provoking working process tha creates various short films from hours of material characterizes her practice. Her films are subjective, intimate observations of artists’ personalities and of the creative process of individual installations. It is the continuity of her practice and the openness of her approach that make Helke Bayrle’s films unique. In each one, she follows a different logic as demanded by the situation at hand.

Portikus occupied three different locations. Portikus Under Construction sheds light on the history of the institution as well as the variety of artistic interventions that have come to life in its various locations.

Der Portikus ist eine Institution für zeitgenössische Kunst, die 1987 in Frankfurt am Main gegründet wurde und seitdem eine wichtige Rolle als Teil der Städelschule – Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – spielt. Seit Ende 1992 filmt Helke Bayrle dort aus eigener Initiative den Aufbau der Ausstellungen mit ihrer Videokamera. Unter der Adresse www.portikusunderconstruction.de wird Helke Bayrles gesamtes Archiv von bisher 157 Videofilmen öffentlich zugänglich gemacht. Diese Entscheidung belegt auch, dass das Archiv längst noch nicht abgeschlossen ist und über die nächsten Jahre weiter wachsen wird.

Die Filme Helke Bayrles gehen über das Dokumentarische hinaus. Sie sind subjektive und intime Beobachtungen der Künstlerpersönlichkeiten und der Entstehungsprozesse der einzelnen Ausstellungen. Das Besondere an Helke Bayrles Filmen beruht auf der Kontinuität ihrer Arbeit und ihrer offenen Herangehensweise. Beim Filmen folgt sie jeweils einer anderen, der Situation entsprechenden Logik. Auf spielerische und reflektierte Art verdichtet sie dieses Material anschließend zu variationsreichen, kurzen Filmen.

Der Portikus war an drei verschiedenen Standorten untergebracht. Portikus Under Construction macht die Geschichte des Ausstellungsortes und die Vielfalt an künstlerischen Interventionen in den unterschiedlichen Räumen sichtbar.

Camera / Kamera: Helke Bayrle
Editing / Schnitt: Kobe Matthys, 1992–2000; Sunah Choi, 2001–2016, 1992–2000 (Re-editing)
Camera support / Kamera Vertretung: Sunah Choi, Hanna Hildebrand, Dana Munro
Translation subtitles / Übersetzung Untertitel: Judith Raum, Brían Hanrahan
Design / Gestaltung: Ronnie Fueglister
Realisation / Realisierung: Systemantics
Published by / Herausgegeben von: Portikus


This website was made possible with the financial support of Städelschule Portikus e.V. and Stiftung Kunstfonds. / Diese Website wurde ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung von Städelschule Portikus e.V. und von der Stiftung Kunstfonds.